Wir informieren Sie regelmäßig über unsere Veranstaltungen, Neuigkeiten und aktuelle Termine.

Melden Sie sich hier zum Marksburg Schänke Newsletter an.

Marksburg Schnke Kartenbestellung TicketsMarksburg Schnke NewsletterMarksburg Schnke Men Jobangebote JobsMarksburg Schnke Men Kontaktformular KontaktMarksburg Schnke Men Downloadbereich DownloadsMarksburg Schnke Men Externe Links
Marksburg Schnke Veranstaltungen Konzerte Kleinkunst

Den schönen, stimmungsvollen Festsaal der Marksburg Schänke nur für Betriebs- oder Familienfeiern und andere gesellschaftliche Anlässe zu nutzen, wäre zu schade.

Deshalb werden wir und die Burgverwaltung auch kulturelle Veranstaltungen in diesem sehr geeigneten Ambiente stattfinden lassen.

Konzerte, Kleinkunst und Vortragsveranstaltungen in lockerer Folge sind vorgesehen. Informieren Sie sich an dieser Stelle über die nächsten Termine!
  • Marksburg Schnke Veranstaltungen Konzerte Kleinkunst
  • Marksburg Schnke Veranstaltungen Konzerte Kleinkunst
  • Marksburg Schnke Veranstaltungen Konzerte Kleinkunst
  • Marksburg Schnke Veranstaltungen Konzerte Kleinkunst
  • Marksburg Schnke Veranstaltungen Konzerte Kleinkunst
  • Marksburg Schnke Veranstaltungen Konzerte Kleinkunst
  • Marksburg Schnke Veranstaltungen Konzerte Kleinkunst
  • Marksburg Schnke Veranstaltungen Konzerte Kleinkunst
  • Marksburg Schnke Veranstaltungen Konzerte Kleinkunst
Winzerkeller Schloss Philippsburg Braubach
Marksburg Schnke Veranstaltung Konzert mit Farfarello auf der Marksburg

25.07.2020 | Konzert 40 Jahre Trio farfarello

Location: Schloss Philippsburg Braubach
Einlaß: 18:00 Uhr
Konzert: 20:00 Uhr
Preis: 19,- € VVK, 24,- € AK pro Person

Handgemachte Instrumentalmusik mit Leidenschaft

Ihre Musik - archaisch, rau und romantisch ohne Klischees - verbindet osteuropäische Folklore mit zeitgenössischen Einflüssen aus traditioneller Musik, Klassik und Rock.
Die instrumentalen Kompositionen leben in einem Spannungsfeld zwischen virtuoser Folkpower und sensibler Zerbrechlichkeit. Mal melancholisch verträumt, mal dramatisch aufwühlend.

Die Küche ist bis zum Konzert geöffnet.

Zum Winzerkeller Schloss Philippsburg

Marksburg Schnke Veranstaltung Aktuelle Veranstaltungen Konzert mit Farfarello auf der Marksburg
Winzerkeller Schloss Philippsburg Braubach
Marksburg Schnke Veranstaltung Konzert Bad Mouse Orchestra auf der Marksburg

23.08.2020 | Konzert Bad Mouse Orchestra

Location: Schloss Philippsburg Braubach
Einlaß: 14:00 Uhr
Konzert: 15:00 Uhr
Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival

Das Bad Mouse Orchestra versetzt den Hörer zurück in die goldene Swing Ära und lässt den Klang der 1920er Jahre wieder aufleben - nicht aber wie die Musik der großen Kapellen in den Theatersälen, sondern so wie zu Hause, wo man mit ein paar Freunden seine liebsten Schellackplatten hörte und sich dann mit Ukulele und Gitarre den Swingsound live ins eigene Wohnzimmer holte. Zum Repertoire der Band gehören Jazz-Klassiker aus dem frühen 20. Jahrhundert, sowie typischer Charleston-Sound und längst vergessene Stücke.

Zum Winzerkeller Schloss Philippsburg



Winzerkeller Schloss Philippsburg Braubach
Marksburg Schnke Veranstaltung Widerstand und Demut Schloss Philippsburg

30.08.2020 | Widerstand und Demut (Festival gegen den Strom)

Location: Schloss Philippsburg Braubach
Beginn: 11:00 Uhr
Eintritt: frei

VORTRAG UND GESPRÄCH MIT DR. GOTTHARD FUCHS
MODERATION: MARTIN W. RAMB & THOMAS MENGES


"Demut heißt, sich nicht vergleichen."

Seit Amtsantritt als UNO-Generalsekretär 1953 verstand sich Dag Hammarskjöld programmatisch als Anwalt der Menschenrechte und betrieb eine Weltinnenpolitik zugunsten der kleinen und armen Nationen. Immer um produktive Kompromisse bemüht, blieb er unerbittlich auf diesem Kurs  aus realpolitischen, aber auch aus ethischen und religiösen Gründen. Das machte ihn für die "Großen" unbequem und zum Vorbild unbestechlicher Politik. Die Grundhaltung der "Demut" war für den evangelisch geprägten Global-Prayer leitend und ein Schlüssel seiner Friedenspolitik. Bis heute fasziniert Dag Hammarskjöld viele Menschen durch seine Integrität und Selbstlosigkeit und lässt uns nach der Zukunft der Vereinten Nationen fragen.

Die Matinee wird musikalisch begleitet.

Zum Winzerkeller Schloss Philippsburg

Winzerkeller Schloss Philippsburg Braubach
Marksburg Schnke Veranstaltung Entschleunigungskonzert mit dem Mann auf der Bank

05.09.2020 | Entschleunigungskonzert mit dem "Mann auf der Bank"

Location: Schloss Philippsburg Braubach
Beginn: 20:00 Uhr
Preis: 15,- € pro Person

Peter Reimer ist ein Ausnahmegitarrist, der Musik für die Seele macht. Seine Worte und das außergewöhnliche Klangerlebnis seiner Musik berühren und inspirieren gleichermaßen.

Der mehrfache Preisträger der deutschen Popstiftung, Komponist, Autor und Gitarrist Peter Reimer ist "Der Mann auf der Bank".
Seine rote Gartenbank ist für ihn ein "Entschleunigungs"-Symbol  sie lädt zum Verweilen ein, zum Aussicht genießen, zum nachdenken.

Die so noch nicht gehörten Klanglandschaften, die der Ausnahmekünstler mit seinem Instrument und dem Looper, einem fußgesteuerten Mehrspurrecorder, in Echtzeit erschafft, vermitteln Weite, geben Raum und man hofft, dass das Stück noch etwas länger dauert.

Die Wortimpulse inspirieren und geben Denkanstöße rund um die aktuellen Megatrends "Zeit", "Entschleunigung", "Achtsamkeit".

Seine aktuelle CD "Whats Left" und "Das kleine Buch der Entschleunigung" hat er mit im Gepäck.

Die Küche ist bis zum Konzert geöffnet.

Zum Winzerkeller Schloss Philippsburg

Marksburg Schnke Veranstaltung Aktuelle Veranstaltungen Entschleunigungskonzert mit dem Mann auf der Bank
Adresse

Marksburg-Schänke
Inh. Patrick & Philipp Heßler GbR
Marksburg
56338 Braubach
Tel.: 0 26 27 / 97 12 40
Fax: 0 26 27 / 97 15 20
EMail: info@marksburg-schaenke.de
Folgen Sie uns auch auf    Marksburg Schnke auf Facebook
Öffnungszeiten

Die Burgschänke ist täglich geöffnet:
Sommersaison: 10-18 Uhr (um Ostern bis Allerheiligen)
Wintersaison: 11-17 Uhr (nach Allerheiligen bis vor Ostern)

Gruppen ab 15 Personen können während und außerhalb
dieser Zeiten bedient werden.

Für Burgführungen wenden Sie sich bitte an die Ticket-
kasse der Marksburg, Tel.: 0 26 27 / 2 06.