Marksburg Schnke Sprachauswahl DeutschMarksburg Schnke SprachauswahlMarksburg Schnke Sprachauswahl Englisch
Marksburg Schnke Kartenbestellung TicketsMarksburg Schnke NewsletterMarksburg Schnke Men Jobangebote JobsMarksburg Schnke Men Kontaktformular KontaktMarksburg Schnke Men Downloadbereich DownloadsMarksburg Schnke Men Externe Links

Marksburg Schnke Rumlichkeiten Festsaal

Marksburg Schnke Rumlichkeiten Festsaal Dieser Saal besticht durch seine außergewöhnliche Architektur. Die Deckenkonstruktion, wie ein umgedrehter Schiffsrumpf und komplett mit Holz verkleidet, hat in der Mitte eine Höhe von über sieben Metern. Im Jahre 1929 wurde dieser Raum vom Gründer der Deutschen Burgenvereinigung Prof. Bodo Ebhardt konstruiert und erbaut.

Leider wurde er beim großen Brand der Schänke 2002 sehr stark beschädigt, konnte jedoch in gleicher Form wieder neu aufgebaut und schon 2005 der Öffentlichkeit wieder zugänglich gemacht werden. Im Zuge dieses Neuaufbaus hat man natürlich die Erfordernisse der heutigen Zeit berücksichtigt, ohne den Charakter des imposanten Saales dabei zu beeinträchtigen. So wurden eigens für diesen Raum zehn eiserne Kronleuchter angefertigt, welche mit dimmbaren Lampen ausgestattet sind und so die Atmosphäre dieses Raumes perfekt unterstützen. Durch die vielen Fenster und Deckenlichter dringt genug Tageslicht herein, um den Raum hell und freundlich wirken zu lassen. Marksburg Schnke Rumlichkeiten FestsaalDiese lassen sich mit Jalousien verdunkeln, sodass die Helligkeit im Raum jederzeit wunschgemäß angepasst werden kann. Inzwischen wurde eine Klimaanlage installiert, dank dieser auch an sehr heißen Tagen eine große Gesellschaft nicht ins Schwitzen gerät.

Als besonderes Highlight grenzen zwei Terrassen mit traumhaften Blick über das Rheintal direkt an den Saal. Eine der Terrassen ist exklusiv den Gästen des Festsaals vorbehalten.

Hier können Sektempfänge und Ähnliches wunderbar stattfinden.

Direkt vor dem Saal befindet sich ein Foyer, wo eine große Garderobe untergebracht ist und bei Tagungen auch gut ein kleines Pausenbuffet serviert werden kann.

Marksburg Schnke Rumlichkeiten Festsaal Der Festsaal ist für Gruppen zwischen 50 und 200 Personen ausgelegt, die hier bequem bewirtet werden können. Ob Sie einen festlichen Anlass wie eine Hochzeit feiern möchten oder eine Tagung planen, die große Wandelbarkeit dieses Raumes wird vielen Ansprüchen hervorragend gerecht. Selbst große Rittergelage finden hier den passenden Rahmen für Ihre Feier.

Marksburg Schnke Zurck zur vorherigen Seite
Adresse

Marksburg-Schänke
Inh. Patrick & Philipp Heßler GbR
Marksburg
56338 Braubach
Tel.: 0 26 27 / 97 12 40
Fax: 0 26 27 / 97 15 20
EMail: info@marksburg-schaenke.de
Folgen Sie uns auch auf    Marksburg Schnke auf Facebook
Öffnungszeiten

Die Burgschänke ist täglich geöffnet:
Sommersaison: 10-18 Uhr (um Ostern bis Allerheiligen)
Wintersaison: 11-17 Uhr (nach Allerheiligen bis vor Ostern)

Gruppen ab 15 Personen können während und außerhalb
dieser Zeiten bedient werden.

Für Burgführungen wenden Sie sich bitte an die Ticket-
kasse der Marksburg, Tel.: 0 26 27 / 2 06.